Inhalt

Wanderweg vom Gletscher zum Wein


Es heißt, beim Wandern lernt man ein Land am besten kennen. Entlang der neuen Wanderroute „Vom Gletscher zum Wein“, die auch durch das wunderbar hügelige Hartberger Land führt, findet sich eine europaweit einzigartige Landschaftsvielfalt! Höhepunkte von Natur über Kultur bis Kulinarik sind hier zu entdecken: Die Steiermark erwandert man hierbei nämlich von den Bergpersönlichkeiten Dachstein, Gesäuse und Hochschwab bis zum Stift Admont, vom Weltkulturerbe Semmeringbahn bis zu Roseggers Geburtshaus und von Thermen bis zu den Genussstätten im Süden und Osten. Der Wanderweg verbindet damit den Gletscher am Dachstein mit dem Weinland im Süden und Osten der Steiermark über eine Nord- und eine Südroute.

Nähere Informationen: www.steiermark.com/wandern